EMS-Training bei Rückenschmerzen.

EMS-Training bei Rückenschmerzen.

Rückenschmerzen gelten als die Volkskrankheit Nummer 1. In den meisten Fällen treten dabei sogenannte unspezifische Rückenschmerzen auf, die vor allem bei Menschen zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr auftreten. Die Patienten, die über Rückenschmerzen klagen, werden dabei allerdings immer jünger. Wohl auch eine Folge des sich verändernden Lebensstils.

Die Ursachen für Rückenschmerzen

Die häufigsten Ursachen für unspezifische Rückenschmerzen sind dabei, übrigens über alle Altersgruppe hinweg, Bewegungsmangel, falsche Haltung und/oder Übergewicht. Die Gründe hierfür sind vielfältig, liegen aber unter anderem in einer nicht ausgewogener Ernährung, vor allem in Verbindung mit zu wenig Bewegung, aber auch an einer falschen Haltung. Seinen Anteil haben hier sicherlich auch der immer weiter steigende Medienkonsum, aber auch berufsspezifische Belastungen, wie das Heben oder Tragen zu schwerer Lasten, wie zum Beispiel bei Fliesenlegern oder Gärtnern. Allerdings kann auch übertriebener sportlicher Ehrgeiz für die Schmerzen verantwortlich sein.

Trotzdem sind es vor allem ältere Jahrgänge die über Rückenschmerzen klagen. Bis zu 80 Prozent der über 30 jährigen hatten schon einmal Beschwerden und 70 Prozent haben sogar mindestens einmal jährlich Probleme mit dem Rücken.

Eine dabei immer wieder genannte Ursache für die Schmerzen liegt im verklebten Bindegewebe, den sogenannten Faszien.

Wie Dir EMS-Training helfen kann?

Die Faszien sind dabei Teil eines Netzwerkes, das sich durch den gesamten Körper zieht. Daher setzen wir bei der Behandlung auch immer auf ein EMS-Ganzkörpertraining und nicht ausschließlich darauf den Rücken zu trainieren.

Um hier ein dauerhaft optimales Ergebnis zu erzielen sollte das Training langfristig, mindestens aber für sechs Monate angesetzt werden. Das Training des Fasziennetzes beinhaltet dabei dynamische Bewegungen, wodurch die Muskeln sowohl aktiviert als auch gedehnt werden. Der genaue Ablauf des Trainings wird vom Beschwerdebild abhängig gemacht, in der Regel wird es aber stabilisierende oder mobilisierende Übungen enthalten.

Wenn Du selbst auch unter Rückenschmerzen leidest und Fragen hast, wie Dir unser EMS-Training helfen kann, dann vereinbare einen Termin und wir beraten Dich in einem persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Dich.

facebook
youtube